Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 32-Jährige wird in Leipzig-Lindenau schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 32-Jährige wird in Leipzig-Lindenau schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:30 09.11.2012
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dabei übersah sie anscheinend einen Gelenkbus der Linie 80. Sie stieß gegen den Faltenbalg in der Mitte des Fahrzeugs und wurde zurück auf die Straße geschleudert.

Die 32-Jährige musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Junge blieb unverletzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall gesehen haben. Hinweise können im Revier in der Hans-Driesch-Straße 1 oder telefonisch unter (0341) 448 38 35 gemeldet werden.

joka/agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Unfall zwischen einem Geländewagen und einer Radfahrerin fahndet die Leipziger Polizei nun nach der Autofahrerin. Wie die Behörde mitteilte, stieß die 30-jährige Radlerin am Mittwochnachmittag beim Überqueren der Karl-Tauchnitz-Straße mit dem Wagen vom Typ Mitsubishi zusammen.

09.11.2012

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Kleinwagen und einem Motorroller am Donnerstagnachmittag ist ein 45-Jähriger verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Fahrer (48) eines Kleinwagens auf der Kiewer Straße unterwegs und wollte an der Kreuzung zur Alten Salzstraße nach links abbiegen.

09.11.2012

In der Nacht zum Donnerstag ist eine 32-jährige Frau im Leipziger Zentrum vor der Polizei geflohen und hat dabei mehrere Unfälle verursacht. Wie sich herausstellte, hatte die Fahrerin zwei Promille Alkohol im Blut.

08.11.2012
Anzeige