Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
32-Jähriger in Leipzig-Grünau mehrfach geschlagen und verletzt

Wegen Smartphone 32-Jähriger in Leipzig-Grünau mehrfach geschlagen und verletzt

Wegen eines angeblich nicht bezahlten Handys hat ein Mann einen 32-Jährigen in Grünau geschlagen und bestohlen. Später konnte die Polizei den 50-Jährigen identifizieren.

Bei dem Angriff wurde ein Mann verletzt. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 32-Jähriger ist am Mittwochabend von einem Mann bestohlen und verletzt worden. Laut Polizei schlief das Opfer seit einigen Tagen im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Ringstraße in Grünau. Am Mittwoch tauchte dann ein 50-Jähriger auf und schlug und trat den 32-Jährigen mehrmals, wodurch dieser Verletzungen erlitt. Danach versuchter der Angreifer, den Rucksack des 32-Jährigen zu stehlen. Zwar wehrte sich der Mann mit einem heftigen Stoß, der 50-Jährige schlug allerdings erneut zu und nahm den Rucksack an sich.

Hintergrund der Gewalt ist laut Polizei ein Smartphone, das der 50-Jährige dem Angegriffenen vor einigen Wochen gegen Ratenzahlung verkauft hatte. Allerdings verzögerte sich die Rückzahlung des Telefons.

Nach dem Angriff am Mittwochabend informierte der 32-Jährige die Polizei, die den Angreifer identifizieren und den Rucksack beschlagnahmen konnte. Bei dem Mann handelt es sich demnach um einen Anwohner. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung und Diebstahl ermittelt. Der 32-Jährige musste wegen Schwellungen und Rötungen im Gesicht von Rettungskräften behandelt werden.

luc

Leipzig, Ringstraße 51.316188 12.296488
Leipzig, Ringstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr