Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
32-Jähriger in Leipzig-Grünau überfallen – Polizei sucht Zeugen

Messer gezückt 32-Jähriger in Leipzig-Grünau überfallen – Polizei sucht Zeugen

Ein 32-jähriger Leipziger ist in der Nacht zu Samstag Opfer eines Räubers in Grünau geworden. Der Unbekannte zog ein Messer und forderte das Smartphone, Uhr und Geldbörse von dem Mann.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. (Symbolbild)

Quelle: dpa-Zentralbild

Leipzig.  Zu später Stunde ist in der Nacht zu Samstag ein 32-Jähriger in der Ludwigsburger Straße in Leipzig-Grünau überfallen worden. Laut Polizeiangaben hatte der Mann gegen 4.10 Uhr den Nachtbus mit einem weiteren Fahrgast verlassen, der unvermittelt ein Messer zückte und Wertgegenstände forderte.

Der 32-Jährige übergab aus Angst seine Uhr, die Geldbörse und das Smartphone. Anschließend flüchtete der Räuber in Richtung Allee-Center. Laut Beschreibung war er etwa 25 Jahre alt, 1,76 bis 1,78 Meter groß und von normaler Gestalt. Er hatte keinen Bartwuchs und trug kurze schwarze Haare sowie eine schwarze Lederjacke. Dem Opfer zufolge sprach der Mann wahrscheinlich Arabisch und einige Worte gebrochenes Deutsch.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Informationen zum Sachverhalt nimmt das Polizeirevier Südwest in der Ratzelstraße 222 und per Telefon unter (0341) 94 600 entgegen.

Von boh

Leipzig, Ludwigsburger Straße 51.320902 12.290434
Leipzig, Ludwigsburger Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr