Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 33-Jährige erfasst beim Ausparken achtjährigen Jungen auf Fahrrad
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 33-Jährige erfasst beim Ausparken achtjährigen Jungen auf Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 26.09.2017
Beim Verlassen einer Auffahrt im Wiesenweg in Leipzig-Engelsdorf, hat eine 33-jährige Autofahrerin einen fahrradfahrenden Jungen übersehen und mit ihrem Wagen leicht verletzt. (Symboldbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Montagmorgen hat es einen Unfall zwischen einer 33-jährigen Autofahrerin und einen achtjährigen Fahrradfahrer gegeben. Im Leipziger Stadtteil Engelsdorf übersah die Autofahrerin, die aus einem Grundstück im Wiesenweg fuhr, vermutlich den Jungen, so die Polizei. Der Achtjährige stürzte und verletzte sich leicht am Arm. Am Auto entstand ein Sachschaden von ungefähr 350 Euro.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei hat sich nach scharfer Kritik für eine rechtspopulistische Pressemitteilung entschuldigt. Der Text, in der auf wertende Weise die Straftaten eines 19-jährigen Libyers aufgezählt werden, habe pauschalisierenden Äußerungen Vorschub geleistet, teilte die Polizei am Dienstag mit.

27.09.2017

Zwei der drei Täter von zwei Überfällen am 19. September in Eutritzsch sind von der Polizei gefasst worden. Einer der beiden befindet sich seit seiner Festnahme in der JVA. Der andere in einer psychiatrischen Einrichtung.

26.09.2017

Ein Trickbetrüger hat einen 82-jährigen Leipziger mit einer neuen Masche um sein Bargeld gebracht. Der Dieb gab sich als Mitarbeiter des medizinischen Dienstes aus. Nun sucht die Polizei Zeugen.

26.09.2017
Anzeige