Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 33-Jähriger wird bei Motorradunfall in Knautkleeberg in Leitplanke geschleudert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 33-Jähriger wird bei Motorradunfall in Knautkleeberg in Leitplanke geschleudert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 27.10.2014
Archivbild Quelle: André Kempner
Leipzig

In Höhe der Seumestraße überholte er den fließenden Verkehr. Dabei übersah er eine Verkehrsinsel: Es kam zur Kollision. Der Mann wurde gegen eine Leitplanke geschleudert.

Schwer verletzt musste er in ein Krankenhaus gebracht werden. Weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht betroffen, allerdings kam es während der Bergung zu Beeinträchtigungen an der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Stadtteil Schönefeld hat am Sonntag eine 29-jährige Autofahrerin unter Alkoholeinfluss die Leittafel und den Mast einer Ampelanlage gerammt. Bei der Kollision wurden die Frau sowie zwei Mitfahrer leicht verletzt.

27.10.2014

Im Leipziger Stadtteil Holzhausen ist am Freitagabend ein Jugendlicher Opfer eines Raubes geworden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 16-Jährige an der Ecke Nussbaumallee/Kärrnerstraße gegen 21 Uhr von einem Unbekannten bedroht.

17.07.2015

Die Leipziger Polizei hat am Freitagabend einen polizeibekannten Mann ohne Fahrerlaubnis in einem am Donnerstag gestohlenen Wagen angetroffen. Weitere Ermittlungen legten zudem nahe, dass nach dem 36-Jährigen wegen zweier Autoeinbrüchen und gestohlener Geldkarten gefahndet wird.

27.10.2014