Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
33-jähriger Radfahrer wird in Leipzig-Reudnitz von Bus überfahren und schwer verletzt

33-jähriger Radfahrer wird in Leipzig-Reudnitz von Bus überfahren und schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) ist am Donnerstag ein Radfahrer in der Riebeckstraße schwer verletzt worden.Der Bus hielt zu wenig Abstand zu dem 33-Jährigen, sodass der Lenker des Rades im Gelenkbalg des Busses hängen blieb.

Voriger Artikel
Diebe stehlen Autos und Motorräder im Gesamtwert von mehr als 50.000 Euro
Nächster Artikel
Arbeiter stürzt in Leipzig in die Tiefe – Eisenstange durchbohrt Oberschenkel

Bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) ist am Donnerstag ein Radfahrer in der Riebeckstraße schwer verletzt worden.

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. an parkenden Autos vorbeifuhr.

Der Bus hielt zu wenig Abstand zu dem 33-Jährigen, sodass der Lenker des Rades im Gelenkbalg des Busses hängen blieb. Der Mann stürzte daraufhin auf die Straße und geriet mit den Beinen unter das Fahrzeug. Ein Bein wurde von der letzten Achse des Busses überrollt.

Das Unfallopfer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr