Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 34-Jährige in Leipzig-Schönau ins Gesicht geschlagen: Räuber erbeutet 1,50 Euro
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 34-Jährige in Leipzig-Schönau ins Gesicht geschlagen: Räuber erbeutet 1,50 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 05.11.2014
Ein Anwohner rief nach dem Raub die Polizei. Quelle: Marcus Führer/Symbolbild
Leipzig

Der Dieb flüchtete mit ihrer Geldbörse, teilte die Polizei mit.

In dem Portmonee befand sich mit 1,50 Euro allerdings nur ein sehr geringer Geldbetrag. Ein Anwohner rief nach der Tat die Polizei. Sie ermittelt nun wegen Raub und Körperverletzung.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brutaler Raub in Leipzig-Gohlis: Am Dienstagmorgen ist im Norden der Messestadt ein 31-Jähriger von mehreren Männern angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, raubten die unbekannten Täter dem Mann seine Geldbörse, den Ausweis und die Schlüssel.

05.11.2014

Zeitgleich haben Polizei und Landeskriminalamt (LKA) am Mittwochmorgen in Leipzig zwei Razzien durchgeführt. Die Ermittlungsgruppe Rauschgift durchsuchte in der Windmühlenstraße im Zentrum-Südost eine Shisha-Bar.

05.11.2014

Ein Straßenbahnunfall hat am Mittwochmorgen für Verkehrsbehinderungen im Leipziger Westen gesorgt. An der Kreuzung Lützner Straße / Zschochersche Straße in Lindenau stieß gegen 8.25 Uhr ein Pkw seitlich mit einer Straßenbahn zusammen, wie die Polizei gegenüber LVZ-Online mitteilte.

05.11.2014