Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
34-Jährige in Leipzig-Schönau ins Gesicht geschlagen: Räuber erbeutet 1,50 Euro

34-Jährige in Leipzig-Schönau ins Gesicht geschlagen: Räuber erbeutet 1,50 Euro

In Leipzig-Schönau ist am späten Dienstagabend ein Räuber praktisch leer ausgegangen. Gegen 23.30 Uhr hatte ein Unbekannter in der Straße Am Schwalbennest nahe des Schönauer Rings einer 34-jährigen Frau ins Gesicht geschlagen und von ihr Geld gefordert.

Voriger Artikel
Mehrere Männer überfallen 31-Jährigen in Leipzig-Gohlis – Opfer muss verletzt in Klinik
Nächster Artikel
Mann randaliert im Leipziger Westen und führt Polizei zu illegalem Fahrrad-Lager

Ein Anwohner rief nach dem Raub die Polizei.

Quelle: Marcus Führer/Symbolbild

Leipzig. Der Dieb flüchtete mit ihrer Geldbörse, teilte die Polizei mit.

In dem Portmonee befand sich mit 1,50 Euro allerdings nur ein sehr geringer Geldbetrag. Ein Anwohner rief nach der Tat die Polizei. Sie ermittelt nun wegen Raub und Körperverletzung.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr