Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
35-Jährige wehrt sich in Leipzig erfolgreich gegen Räuberin

Couragierter Einsatz 35-Jährige wehrt sich in Leipzig erfolgreich gegen Räuberin

Am Hauptbahnhof wurde eine Frau am Freitagabend die Rolltreppe hinunter gestoßen. Die Angreiferin wollte ihre Geldbörse stehlen, rechnete aber nicht mit vehementer Gegenwehr.

Symbolbild

Quelle: dpa-Zentralbild

Leipzig. Am Leipziger Hauptbahnhof konnte am Freitagabend ein Raub durch vehemente Gegenwehr des Opfers verhindert werden. Kurz vor Mitternacht wollte die 21-jährige Täterin auf einer Rolltreppe eine 35-jährige Passantin überfallen und stieß diese die Treppe hinunter. Die Räuberin hatte es auf die Geldbörse des Opfers abgesehen, teilte die Polizei mit.

Die 35-Jährige konnte sich aber effektiv wehren und die Angreiferin bis zum Eintreffen der Beamten in Schach halten. Durch die Prüfung der Personalien der Täterin ergab sich zudem auch noch ein bisher nicht vollzogener Haftbefehl gegen die 21-Jährige. Die Räuberin wurde festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt (JVA) überstellt.

Von mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr