Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
35-Jährige wird in Leipzig Rückmarsdorf von eigenem Auto überrollt und schwer verletzt

35-Jährige wird in Leipzig Rückmarsdorf von eigenem Auto überrollt und schwer verletzt

Eine 35-Jährige ist am Mittwochnachmittag in Rückmarsdorf schwer verletzt worden, als sie versuchte, ihr losrollendes Auto aufzuhalten. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau ein befreundetes Paar in dessen Haus besuchen wollen und ihren Wagen auf der abschüssigen Einfahrt abgestellt.

Voriger Artikel
Zusammenstoß in Leipzig-Rückmarsdorf – beide Unfallgegner wollen Grün gehabt haben
Nächster Artikel
Unbekannter beschädigt 18 Autos vor dem Amtsgericht in der Leipziger Südvorstadt

(Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Dabei vergaß sie offenbar, ihre Handbremse anzuziehen.

Nachdem sie ausgestiegen war, kam ihr Pkw ins Rollen und drohte, gegen das Auto des Paares zu stoßen. Um die Kollision zu verhindern, stürzte sich die 35-Jährige zwischen die beiden Fahrzeuge. Das Paar eilte ihr zu Hilfe. Dabei wurde die 46-jährige Ehefrau zwischen ihrem Auto und der Hauswand eingeklemmt. Auch ihr 49-jähriger Mann wurde verletzt. Während die Eheleute ambulant behandelt werden konnten, musste die 35-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden. An den beiden Autos entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr