Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 35-Jähriger verteidigt in Leutzsch das eigene Auto mit der Bratpfanne
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 35-Jähriger verteidigt in Leutzsch das eigene Auto mit der Bratpfanne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 01.04.2011
Zweckentfremdet hat ein Leutzscher seine Bratpfanne: Statt Essen zu braten, hat er damit sein Auto verteidigt. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dort sah er, dass ein Fremder in seinem Auto saß. Daraufhin informierte er die Polizei.

Er selbst schnappte sich eine Bratpfanne und wartete neben seinem Fahrzeug auf die Beamten. Nach Polizeiangaben hatte der Mann Glück: Er musste die Bratpfanne bis dahin nicht einsetzen. Die eintreffenden Polizisten ertappten den Dieb sogar auf frischer Tat - er war gerade dabei, das Auto kurzzuschließen. Der 25-Jährige wurde in Gegenwart des Eigentümers festgenommen, ebenso wie zwei Komplizen, die im Zuge dessen ermittelt werden konnten.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Donnerstag ist es in Altlindenau zum Brand in einem Einfamilienhaus gekommen, teilte die Polizei mit.Eine Streife bemerkte in der Nacht zum Donnerstag gegen 23.50 Uhr Rauchentwicklung in der Cranachstraße.

31.03.2011

Am Mittwochnachmittag ist eine 59-Jährige in einem Plagwitzer Supermarkt Opfer eines Handtaschendiebstahls geworden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, handelt es sich bei dem Täter um einen per Haftbefehl gesuchten Drogenabhängigen.

31.03.2011

Nur knapp sind die Mieter eines Wohnhauses in der Leipziger Mariannenstraße am Mittwoch einer Katastrophe entkommen. Nach Angaben der Polizei hat ein Unbekannter gegen 22 Uhr einen im Hausflur abgestellten Kinderwagen angezündet.

31.03.2011
Anzeige