Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 35-jährige Autoinsassin bei Crash mit Straßenbahn schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 35-jährige Autoinsassin bei Crash mit Straßenbahn schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 16.12.2016
Rettungswagen (Archivbild) Quelle: dpa
Leipzig

Bei einem Unfall in Paunsdorf ist am Donnerstagnachmittag eine 35-jährige Autoinsassin schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die 69-jährige Fahrerin des Wagens auf der Heiterblickallee und wollte ihn die Wiesenstraße abbiegen. Dabei übersah sie die in gleiche Richtung fahrende Straßenbahn. Pkw und Bahn stießen zusammen. Die 35-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstanden rund 2300 Euro Schaden. Die 69-Jährige muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 83-Jähriger hat einen Verkehrspolizisten übersehen, der am Donnerstagabend in der Ratzelstraße eine Unfallstelle fotografierte. Er erfasste den Beamten mit seinem Auto und verletzte ihn schwer.

16.12.2016

Ein 27-jähriger Ladendieb wollte mit gestohlener Ware aus einem Laden in der Südvorstadt flüchten, wurde aber von zwei Polizeischülern gestoppt.

16.12.2016

Manche Sendung kommt nun nicht mehr an: Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch eine bislang unbekannte Menge Briefe aus einer Postfiliale in der Riebeckstraße gestohlen.

16.12.2016