Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
35-jähriger Räuber nach Überfall auf Frau in Haft

Leipzig-Paunsdorf 35-jähriger Räuber nach Überfall auf Frau in Haft

Als eine 61-Jährige in Paunsdorf am Sonntagnachmittag an einem Automaten Geld auf ihr Konto einzahlen will, wird sie von einem 35-Jährigen niedergeschlagen und ausgeraubt. Der Ehemann des Opfers kann den Täter allerdings stoppen und der Polizei übergeben.

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Nach einem brutalen Überfall auf eine 61-Jährige in Leipzig-Paunsdorf ist der 35-jährige Täter am Sonntagnachmittag verhaftet und in die Justizvollzugsanstalt Leipzig überstellt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann die Frau in einer Bankfiliale in der Riesaer Straße beobachtet. Dort wollte die 61-Jährige mit Hilfe eines Automaten 800 Euro auf ihr Konto einzahlen. Als sie es in den Eingabeschacht gesteckt hatte, umgriff sie der Täter von hinten und riss das Geld wieder heraus.

Die Frau drehte sich daraufhin um und versuchte, die Scheine festzuhalten. Doch der Täter schlug sie mit der Faust zu Boden, dabei schleuderte ihre Brille durch die Luft. Dann flüchtete er.

Der Ehemann des Opfers hatte vor der Filiale gewartet und verfolgte den 35-Jährigen mit seinem Auto. Dabei konnte er ihn stoppen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die 61-Jährige erhielt ihr Geld zurück, gegen den Räuber wurde Haftbefehl erlassen.

chg

Risaer Straße, leipzig 51.345767 12.470779
Risaer Straße, leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr