Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 35-jähriger Räuber nach Überfall auf Frau in Haft
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 35-jähriger Räuber nach Überfall auf Frau in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 10.07.2017
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Nach einem brutalen Überfall auf eine 61-Jährige in Leipzig-Paunsdorf ist der 35-jährige Täter am Sonntagnachmittag verhaftet und in die Justizvollzugsanstalt Leipzig überstellt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann die Frau in einer Bankfiliale in der Riesaer Straße beobachtet. Dort wollte die 61-Jährige mit Hilfe eines Automaten 800 Euro auf ihr Konto einzahlen. Als sie es in den Eingabeschacht gesteckt hatte, umgriff sie der Täter von hinten und riss das Geld wieder heraus.

Die Frau drehte sich daraufhin um und versuchte, die Scheine festzuhalten. Doch der Täter schlug sie mit der Faust zu Boden, dabei schleuderte ihre Brille durch die Luft. Dann flüchtete er.

Der Ehemann des Opfers hatte vor der Filiale gewartet und verfolgte den 35-Jährigen mit seinem Auto. Dabei konnte er ihn stoppen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die 61-Jährige erhielt ihr Geld zurück, gegen den Räuber wurde Haftbefehl erlassen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit mehr als drei Promille Atemalkohol ist ein Leipziger am Bahnhof in Hof ausgerastet. Er schlug um sich, beschimpfte Beamte und warf sich plötzlich vor einem Zug auf die Gleise.

10.07.2017

Eine 22-Jährige ist in der Leipziger Eisenbahnstraße möglicherweise Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Bei einem Bar-Besuch wurde die junge Frau bewusstlos und wachte anschließend mit geöffneter Hose und Schmerzen im Unterleib auf.

10.07.2017

Heftige Gewitter mit Starkregen haben am Montag in Leipzig Straßen und Keller überflutet. Die Feuerwehr musste zu vielen Einsätzen ausrücken. Die Polizei sperrte die Auffahrt zur B2 an der Richard-Lehmann-Straße.

11.07.2017
Anzeige