Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
36-jährige Frau im Leipziger Zentrum überfallen – Bargeld aus der Hosentasche gezogen

36-jährige Frau im Leipziger Zentrum überfallen – Bargeld aus der Hosentasche gezogen

Eine 36-Jährige wurde am frühen Sonntagmorgen Opfer eines Raubüberfalls in der Leipziger Innenstadt. Die junge Frau war gegen 4.30 Uhr auf dem Heimweg, als sie in der Littstraße nahe dem Georgiring von zwei Männern angegriffen wurde, teilte die Polizei am Montag mit.

Voriger Artikel
36-jähriger Leipziger überführt im Alleingang den Dieb seiner Bank-Karten
Nächster Artikel
Fußgänger verletzt sich schwer bei Zusammenprall mit Radfahrer in Leipziger Südvorstadt

Die Täter hatten es zunächst auf die Handtasche des Opfers abgesehen (Symbolbild/Archiv).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Einer der Täter hielt der Frau die Augen zu und verlangte zugleich die Herausgabe ihrer Handtasche, die sie am Körper trug. Dabei bemerkte der Täter offenbar, dass die 36-Jährige Geld in der Hosentasche hatte. Er griff in die Tasche und fischte daraus etwa 50 Euro. Anschließend forderte er von der Geschädigten noch ihr Mobiltelefon. Nachdem die Frau die Täter darum bat, ihr dieses zu lassen, ließen die Männer von ihrem Opfer ab und flüchteten.

Eine Personenbeschreibung liegt derzeit nicht vor. Die Ermittlungen laufen.

Erst vergangene Woche waren mehrere Leipziger Opfer von brutalen Raubüberfällen geworden.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr