Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 37-Jähriger kommt in Lindenthal von der Straße ab und fährt Böschung hinab
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 37-Jähriger kommt in Lindenthal von der Straße ab und fährt Böschung hinab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 14.02.2018
37-Jähriger kommt in Lindenthal von der Straße ab und fährt Böschung hinab (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Autofahrer ist am späten Dienstagabend in einer Linkskurve in der Louise-Otto-Peters-Allee in Leipzig-Lindenthal nach rechts von der Straße abgekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann gegen 20.30 Uhr die Böschung hinab und stieß gegen ein Fußgängergeländer. Beschädigt wurden das Auto, mehrere Pfosten, die Böschung und das Geländer. Der Schaden beträgt etwa 17.000 Euro.

Gegenüber der Polizei und dem Rettungswesen gab der 37-Jährige am Unfallort an, nicht verletzt zu sein. Der Mann lehnte die Versorgung ab. Gegen den Fahrer wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie gelangten interne Polizeidokumente in die Hände der rechtsextremen NPD? Zwei Jahre nach der Maulwurf-Affäre bleibt diese Frage unbeantwortet. Das Ermittlungsverfahren wurde eingestellt.

14.02.2018

Als eine Autofahrerin auf der Friedrich-Ebert-Straße in Leipzig wenden wollte, stieß sie mit einer Straßenbahn zusammen. Die Frau wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

13.02.2018

Bei einer Firma im Leipziger Stadtteil Großzschocher hat es in einer Lüftungsanlage gebrannt. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr Südwest gelöscht.

13.02.2018
Anzeige