Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
37-Jähriger kommt in Lindenthal von der Straße ab und fährt Böschung hinab

Unfall in Leipzig 37-Jähriger kommt in Lindenthal von der Straße ab und fährt Böschung hinab

Ein Autofahrer ist am Dienstag eine Böschung hinabgefahren, weil er zuvor von der Louise-Otto-Peters-Allee stadteinwärts abgekommen war. Der 37-Jährige verweigerte anschließend die medizinische Versorgung. Gegen ihn wird nun ermittelt.

37-Jähriger kommt in Lindenthal von der Straße ab und fährt Böschung hinab (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Autofahrer ist am späten Dienstagabend in einer Linkskurve in der Louise-Otto-Peters-Allee in Leipzig-Lindenthal nach rechts von der Straße abgekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann gegen 20.30 Uhr die Böschung hinab und stieß gegen ein Fußgängergeländer. Beschädigt wurden das Auto, mehrere Pfosten, die Böschung und das Geländer. Der Schaden beträgt etwa 17.000 Euro.

Gegenüber der Polizei und dem Rettungswesen gab der 37-Jährige am Unfallort an, nicht verletzt zu sein. Der Mann lehnte die Versorgung ab. Gegen den Fahrer wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr