Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
38-Jähriger wird ihr RB-Fanschal gestohlen – Schlag ins Genick

Raub vor Stadion 38-Jähriger wird ihr RB-Fanschal gestohlen – Schlag ins Genick

Einer 38-jährigen Fußballanhängerin ist am Samstag ihr Fanschal gestohlen worden. Die Polizei machte deutlich, dass der Diebstahl von Fanschals unter Fußballfans kein Kavaliersdelikt ist.

Einer 38-jährigen Fußballanhängerin ist am Samstag ihr Fanschal gestohlen worden. Die Polizei machte deutlich, dass der Diebstahl von Fanschals unter Fußballfans kein Kavaliersdelikt ist (Symboldild)

Quelle: dpa

Leipzig. Am Samstag wurde einer 38-Jährigen ihr Fanschal zwischen Waldplatz und Stadion gestohlen. Dabei handelt es sicht nicht um einen Kavaliersdelikt, so die Polizei. Die RB-Leipzig-Anhängerin war mit einer Freundin auf dem Weg zum Stadion, als sie plötzlich von hinten einen Schlag ins Genick spürte. Dann wurde ihr der Fanschal entrissen.

Ein Mann in Fanbekleidung von Borussia Mönchengladbach rannte mit dem Schal davon und verschwand in der Menge der vorbeiziehenden Gästefans.

Die Bestohlene wurde dabei nicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Raub und macht deutlich, dass der teilweise als normal geltende Diebstahl kein Kavaliersdelikt sei und strafrechtlich verfolgt werde.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr