Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
39-Jähriger bedroht Partygäste in Leipzig-Eutritzsch mit Schlagstock und Messer

39-Jähriger bedroht Partygäste in Leipzig-Eutritzsch mit Schlagstock und Messer

Nachdem er wegen „ungebührlichen Verhaltens“ ausgeschlossen wurde, hat ein 39-Jähriger in der Nacht zum Sonntag Gästen einer Feier in Leipzig-Eutritzsch Gewalt angedroht.

Voriger Artikel
Streit um Freundin: 19-jähriger Leipziger bedroht Jüngeren mit Schreckschusspistole
Nächster Artikel
Mord in Leipzig-Leutzsch: Krankenschwester und Ersthelfer melden sich bei Polizei

(Symbolbild/Archiv)

Quelle: dpa

Leipzig. Wie die Polizei erklärte, kehrte der Mann wenige Minuten nach seinem Rausschmiss mit einem Schlagstock und einem Messer wieder und schrie, er werde allen etwas antun.

Einer der Gäste zog deshalb eine Schreckschusspistole und feuerte einmal in die Luft, woraufhin der 39-Jährige von der Gruppe abließ. Wenig später wurde der Mann von eintreffenden Polizisten gefasst.

Die Beamten stellten sämtliche Waffen, auch die Schreckschusspistole, sicher. Ein Alkoholtest vor Ort ergab für den 39-Jährigen einen Wert von zwei Promille.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr