Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 39-Jähriger in Grünau von Jugendgruppe angegriffen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 39-Jähriger in Grünau von Jugendgruppe angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 09.05.2018
Die Jugendgruppe traktierte den 39-Jährigen mit Schlägen und Tritten. (Symbolfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Mit Schlägen und Tritten ist am Dienstagabend ein Mann in Grünau traktiert worden. Ein Kind, sechs Jugendliche und ein Heranwachsender griffen den 39-Jährigen laut Polizei um 19 Uhr in einem Einkaufszentrum an. Die Täter wurden kurze Zeit später nach Hinweisen in einer nahegelegenen Jugendeinrichtung von Beamten der Polizei gefunden, befragt und ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Das Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden.

Über den genauen Hergang und das Motiv der Tat herrscht nach unterschiedlichen Aussagen der Beteiligten noch Unklarheit.

Von anzi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Gruppe junger Männer hat in der Nacht zu Mittwoch die Glasscheibe eines Wartehäuschens zerschlagen und einen Fahrradständer beschädigt. Kurz darauf nahm die Polizei vier Tatverdächtige fest

09.05.2018

Nach einer Serie gewaltsamer Übergriffe auf Passanten in Stötteritz überwältigten Elitepolizisten den 56-jährigen Alexander S. Jetzt steht der gebürtige Russe wegen versuchten Totschlags vor Gericht, kann aber nicht verurteilt werden.

09.05.2018

Ein neuer Kriminalitätsschwerpunkt hat sich im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf gebildet. Auf einem Abschnitt der Zweinaundorfer Straße haben sich in einigen Deliktbereichen wie Raub, Körperverletzung und Diebstahl die Fallzahlen fast verdoppelt.

09.05.2018
Anzeige