Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 39-jährige Radfahrerin auf Schleußiger Weg in Leipzig von Auto erfasst und schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 39-jährige Radfahrerin auf Schleußiger Weg in Leipzig von Auto erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:17 30.09.2013
Blick auf den Unfallort am Schleußiger Weg. Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige
Leipzig

Wie es aus dem Führungs- und Lagezentrum der Polizei hieß, stand die Ampel für die Radfahrerin offenbar auf Rot, als sie die Straße kreuzen wollte.

Wie es aus dem Führungs- und Lagezentrum der Polizei hieß, stand die Ampel für die Radfahrerin offenbar auf Rot, als sie die Straße kreuzen wollte. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in die Notaufnahme des Universitätsklinikums gebracht. Die genauen Umstände des Unfalls blieben am Abend jedoch noch unklar.

Erst kürzlich war eine 61-jährige Radfahrerin tödlich verunglückt, als sie in der Könneritzstraße in Schleußig von einem Sattelschlepper in einer Rechtskurve überholt und erfasst worden war. Die Frau starb noch am Unfallort.

Wegen wiederholter Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen wurde die Kommentarfunktion abgeschaltet.

fel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende trieben erneut Autodiebe ihr Unwesen in Leipzig und Umgebung. In Schkeuditz wurde in der Nacht zum Samstag ein schwarzer BMW X 6 aus dem Jahr 2012 im Wert von 85.000 Euro gestohlen, das Kennzeichen lautete ABI-DV 66. Am Nachmittag fiel ein getunter brauner VW Golf 4 (WUR-XS 1), dessen Wert mit 63.000 Euro beziffert wurde, Dieben in Leipzig-Ost die Hände.

30.09.2013

Ein 15-jähriger Mopedfahrer wurde am Sonntagmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter auf der Dieskaustraße in Leipzig-Großzschocher verletzt.

30.09.2013

Ein 26-Jähriger wollte sich am frühen Sonntagmorgen den Diebstahl seines Portemonnaies und seines Handys nicht gefallen lassen und setzte sich zur Wehr. Zuvor hatte ein Unbekannter ihm die Gegenstände während der Straßenbahnfahrt in der Linie 1 Richtung Grünau aus der Tasche gezogen.

30.09.2013
Anzeige