Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
41-Jähriger bei Motorradunfall in Leipzig-Eutritzsch schwer verletzt

Crash ohne Führerschein 41-Jähriger bei Motorradunfall in Leipzig-Eutritzsch schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag hat sich in Leipzig-Eutritzsch ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann war beim Abbiegen ins Schleudern geraten und rutschte zwischen zwei parkende Fahrzeuge.

Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)

Quelle: ZB

Leipzig. Schwerer Unfall am Mittwoch in Eutritzsch: Laut Polizeiangaben geriet gegen 18 Uhr ein 41-jähriger Kradfahrer an der Ecke Thünen-/Thaerstraße ins Schlingern, kam zu Fall und schlitterte zwischen zwei abgestellte Autos. Der Mann musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Im Nachgang stellte sich heraus, dass der Unfallfahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Von boh

Leipzig, Thaerstraße 51.368537884873 12.389410716919
Leipzig, Thaerstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr