Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 41-Jähriger bei Motorradunfall in Leipzig-Eutritzsch schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 41-Jähriger bei Motorradunfall in Leipzig-Eutritzsch schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 28.01.2016
Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) Quelle: ZB
Anzeige
Leipzig

Schwerer Unfall am Mittwoch in Eutritzsch: Laut Polizeiangaben geriet gegen 18 Uhr ein 41-jähriger Kradfahrer an der Ecke Thünen-/Thaerstraße ins Schlingern, kam zu Fall und schlitterte zwischen zwei abgestellte Autos. Der Mann musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Im Nachgang stellte sich heraus, dass der Unfallfahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Von boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei hat in der Innenstadt einen Drogendealer festgenommen und Bargeld sowie ein Mobiltelefon sichergestellt. Der Mann, der bereits wegen mehrerer anderer Delikte polizeibekannt war, wurde in Untersuchungshaft genommen.

28.01.2016

Zu einem Brand in Leipzig-Schönefeld musste die Feuerwehr am Mittwochabend ausrücken. Flammen schlugen aus einem leerstehenden Haus. Rätsel gibt ein Unbekannter auf, der kurz zuvor an dem Gebäude gesehen wurde.

28.01.2016

Diverse Stylingprodukte, Handwerkzeug und Wechselgeld: Das war die Beute, die Einbrecher aus einem Friseursalon in der Leipziger Südvorstadt mitgehen ließen. Der Schaden liegt laut Polizei im vierstelligen Bereich.

28.01.2016
Anzeige