Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 41-Jähriger stirbt an Straßenbahn-Haltestelle in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 41-Jähriger stirbt an Straßenbahn-Haltestelle in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 13.03.2016
Blick in die Dieskaustraße in Leipzig (Archivfoto).  Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Ein 41-jähriger Mann ist am Sonnabend tot an einer Straßenbahnhaltestelle in Leipzig aufgefunden worden. Passanten hätten die leblose Person gegen 17.30 Uhr an der Haltestelle Kötzschauer Straße in Kleinzschocher gefunden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag gegenüber LVZ.de.

Die Kriminalpolizei nahm am Fundort in der Dieskaustraße unweit der Radrennbahn im Südwesten der Stadt Ermittlungen auf. Die Beamten gehen davon aus, dass der Mann aus natürlichen Gründen starb. Hinweise auf eine Straftat oder ein Unglück gebe es nicht, so der Polizeisprecher.

Von nöß

Erst klirrten die Scherben, dann heulte die Alarmanlage: Einbrecher haben in Leipzig-Paunsdorf mit einem Gullydeckel die Scheiben von zwei Läden eingeworfen. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute.

13.03.2016

Vor dem Fußballspiel zwischen RB Leipzig und dem TSV 1860 München ist es am Sonntag zu einem Autounfall am Sportforum gekommen. Dabei wurden drei Menschen verletzt.

13.03.2016

Erneut ist es zu einem sexuellen Übergriff in der Öffentlichkeit gekommen. Am Donnerstag bedrängte ein 21-Jähriger zwei Mädchen (beide 17) in einer Straßenbahn am Goerdelerring. Erst vor einer Woche waren drei 14-Jährige in Einkaufszentren begrapscht worden. Hier wurde ein Verdächtiger ermittelt.

11.03.2016
Anzeige