Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
41-jähriger Autofahrer kommt in Leipzig-Nord von der Straße ab und fährt gegen Ampel

41-jähriger Autofahrer kommt in Leipzig-Nord von der Straße ab und fährt gegen Ampel

Am späten Donnerstagabend ist ein 41-jähriger Autofahrer auf der Delitzscher Straße verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann mit seinem Wagen gegen 23 Uhr aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und rutschte am Eutritzscher Markt in den Gleisbereich der Straßenbahn.

Voriger Artikel
Zwei schwer verletzte Radfahrer nach Unfällen im Leipziger Westen
Nächster Artikel
Enkeltrick in Leipzig-Gohlis: 85-Jährige gibt vermeintlichen Verwandten 5000 Euro

Am Eutritzscher Markt knallte der Autofahrer gegen eine Ampel. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Während des Unfalls fuhr der Mann über die Abgrenzungssteine und schließlich gegen eine Ampel. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7000 Euro, hieß es.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr