Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
42 Schließfächer in Supermarkt in Leipzig-Reudnitz aufgebrochen

Diebstahl 42 Schließfächer in Supermarkt in Leipzig-Reudnitz aufgebrochen

Ein unbekannter Täter hat am Donnerstagmorgen insgesamt 42 Schließfächer in Umkleideräumen eines Leipziger Einkaufsmarktes aufgebrochen und die dort gelagerten Taschen und Beutel durchwühlt.

Die Polizei ermittelt nun, wie sich der Täter Zugang verschaffte. (Symbolbild)

Quelle: Archiv

Leipzig. Am frühen Donnerstagmorgen ist ein unbekannter Mann in den Personaltrakt eines Supermarktes in der Dresdner Straße gelangt und hat dort 42 Schließfächer durchsucht. Wie die Polizei mitteilte, wurden nach ersten Erkenntnissen Schlüsselbunde, Geldbörsen mit persönlichen Gegenständen, EC-Karten und Bargeld entwendet.

Einige Gegenstände wurden durch Passanten in der Nähe wiedergefunden und abgegeben. Die Höhe des Gesamtschadens konnte noch nicht beziffert werden. Wie viele Personen von dem Einbruch betroffen sind, müsse noch genau ermittelt werden, hieß es. Außerdem ist auch noch unklar, wie der Täter in das Gebäude gelangte.

boh

dresdner straße leipzig 51.33913 12.396902
dresdner straße leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr