Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
42-jähriger Radler bei Unfall im Leipziger Süden schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

42-jähriger Radler bei Unfall im Leipziger Süden schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Nach einem Verkehrsunfall, bei dem Ende Oktober ein Radfahrer in Leipzig schwer verletzt wurde, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Der 42-Jährige befuhr am Abend des 21. Oktober gegen 23 Uhr die Bernhard-Göring-Straße im Leipziger Süden.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen 82 Flachbild-Fernseher von Lkw auf Parkplatz an der A9
Nächster Artikel
Bauarbeiter finden Brandbomben in Erdlieferung im Leipziger Zentrum – Bereich wird gesperrt

Symbolbild

Quelle: André Kempner

Leipzig. Aus der Paul-Gruner-Straße drängte ein Pkw in die Spur des Radlers. Dieser musste ausweichen und kam zu Fall. Dabei wurde der Mann schwer verletzt.

Die Fahrerin des Unfallfahrzeugs habe helle oder graue Haare gehabt, so das Opfer. Die Leipziger Polizei sucht nun Zeugen, insbesondere einen Taxifahrer sowie einen Mann namens Thomas oder Torsten, welche dem Radfahrer zu Hilfe kamen. Informationen nehmen die Beamten in der Schongauerstraße 13 oder telefonisch unter (0341) 25 52 847 entgegen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr