Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 44-jährige Fußgängerin im Leipziger Zentrum schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 44-jährige Fußgängerin im Leipziger Zentrum schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 20.07.2015
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine 44-jährige Fußgängerin ist am Montagmorgen im Leipziger Zentrum schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, überquerte die Frau gegen 9.40 Uhr die zwei stadtauswärts führenden Spuren des Ranstädter Steinwegs. Auf der linken Fahrbahnhälfte staute sich der Verkehr, sodass die Passantin zwischen stehenden Fahrzeugen hindurchgehen konnte. Einen heranfahrenden Pkw auf der rechten Spur übersah sie jedoch und wurde von dem Auto erfasst. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei dem Wagen splitterte die Windschutzscheibe. Es entstand ein Schaden von rund 1500 Euro. (chg)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bewusstlos lag ein Radfahrer am Samstagmorgen auf der Gohliser Straße. Wahrscheinlich war der Mann zuvor gestürzt. Die Verkehrspolizei sucht nun Zeugen des Unfalls.

20.07.2015

Nach dem Flammen einen Kleintransporter in Leipzig-Gohlis zerstört haben, ermittelt die Kriminalpolizei wegen Brandstiftung. Anwohner waren in der Nacht zum Montag durch einen lauten Knall geweckt worden.

20.07.2015

Ein mit Joghurt beladener Lastkraftwagen ist auf der A38 bei Leipzig in die Leitplanke geraten und hat seine Ladung auf der kompletten Autobahn verteilt. Die Aufräumarbeiten dauern an. Es gibt Staus in beiden Richtungen.

20.07.2015
Anzeige