Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 45-Jährige fährt in Leipzig-Zentrum in den Gegenverkehr und verursacht Unfall
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 45-Jährige fährt in Leipzig-Zentrum in den Gegenverkehr und verursacht Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 25.01.2014
Die Autofahrerin orientierte sich an dem falschen Ampelzeichen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei dem Unfall wurde eine 19-Jährige leicht verletzt.

Die Verursacherin wollte auf  dem Tröndlinring geradeaus Richtung Hauptbahnhof fahren, sortierte sich aber falsch ein. Als die Ampel für Linksabbieger grün zeigte, fuhr sie los und stieß mit einem Auto aus dem Gegenverkehr zusammen, das vom Willy-Brandt-Platz kommend nach links abbog.

Die 19-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 10.000 Euro.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die vermisste 16-Jährige aus Leipzig ist am Freitagabend in der Messestadt wieder aufgetaucht. Sie wurde seit dem 23. Dezember vermisst. Hinweise aus der Bevölkerung hätten den Beamten den entscheidenden Tipp gegeben, der sie zu der Jugendlichen führte, so die Polizei gegenüber LVZ-Online.

25.01.2014

Sechs Jahre nach den blutigen Auseinandersetzungen in der Leipziger Diskoszene ist der Weg frei für einen neuen Strafprozess. Nach LVZ-Informationen gab das Oberlandesgericht einer Beschwerde der Staatsanwaltschaft statt und ließ die Anklage gegen sechs Türsteher zu.

24.01.2014

Fünfmal sind Einbrecher in Leipzig am Mittwoch und Donnerstag in Geschäftsräume eingedrungen. Sie entwendeten laut Polizei in verschiedenen Stadtteilen unter anderem Laptops und Handys.

24.01.2014
Anzeige