Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 45-jähriger Leipziger tot in einem Waldstück in Lützschena-Stahmeln gefunden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 45-jähriger Leipziger tot in einem Waldstück in Lützschena-Stahmeln gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:41 13.01.2018
45-Jähriger Leipziger tot in einem Waldstück in Lützschena-Stahmeln gefunden (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der 45-jährige Leipziger, der seit dem 4. Juli 2017 vermisst wird, ist tot. Der Leichnam des Mannes wurde bereits im Dezember 2017 in einem Waldstück in Lützschena-Stahmeln gefunden, so die Polizei am Freitag. Eine Straftat wurde von den Beamten ausgeschlossen.

Zuletzt wurde der 45-Jährige am 4. Juli in Schkeuditz gesehen. Sofortige Suchmaßnahmen der Polizei mit einem Hubschrauber und einer Rettungsstaffel blieben erfolglos. Auch die Suchaktionen in den folgenden Monaten brachten kein positives Ergebnis.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich fünf Diebe wurden am Mittwoch in verschiedenen Leipziger Geschäften auf frischer Tat ertappt, als sie Kleidung oder Lebensmittel klauen wollten. Zwei der Täter rammten auf ihrer Flucht eine 85-Jährige, die daraufhin mit Prellungen ins Krankenhaus kam.

29.04.2018

Die Polizei ist am Dienstagabend auf eine Sammlung verschiedener Drogen in einer Wohnung auf der Rüdigerstraße gestoßen. Darunter fand sich auch etwa ein Kilogramm Marihuana.

11.01.2018
Polizeiticker Leipzig Fahrradunfälle im Leipziger Süden und Westen - Übersehen: Mehrere Radfahrer stürzen über Autotüren

Gleich mehrere Fahrradfahrer wurden am Mittwoch von ihrem Drahtesel gerissen, als ihnen die Fahrertür eines Autos entgegenschlug. Einer von ihnen kam wegen möglicher Verletzungen der Halswirbelsäule ins Krankenhaus.

11.01.2018
Anzeige