Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 47-Jährige in Leipzig rassistisch beleidigt und gegen Bahn gestoßen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 47-Jährige in Leipzig rassistisch beleidigt und gegen Bahn gestoßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 07.09.2018
Polizeiticker (Symbolbild) Quelle: Patrick Seeger, dpa
Leipzig

Eine 47-jährige Frau ist an der Straßenbahnhaltestelle Hauptbahnhof von einer älteren Frau wegen ihrer Herkunft beleidigt und gegen eine langsam fahrende Bahn geschubst worden. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagvormittag gegen elf Uhr, teilte die Polizei am Freitag gegenüber LVZ.de mit.

Die beleidigte Frau, nach Angaben der Polizei eine Palästinenserin, sei mit ihrem Vater zu einem Termin unterwegs gewesen, als sie attackiert wurde. Dabei beschimpfte sie eine 60 bis 70 Jahre alte Frau als „Ausländerschlampe“, schilderte Sprecher Andreas Loepki.

Die 47-Jährige habe sich das verbeten, und nach einem verbalen Disput habe die ältere Frau sie gegen die Schulter gestoßen. Dadurch stieß die Angegriffene gegen eine zum Glück nur langsam im Haltestellenbereich fahrende Straßenbahn.

Die ältere Frau hörte trotzdem nicht mit ihrer Attacke auf. Dabei fiel der 47-Jährigen auch das Handy aus der Hand, mit der sie die Täterin filmen konnte. Das Smartphone sei zwar beschädigt worden, die Videosequenz konnte aber sichergestellt werden, so Loepki weiter. Die angegriffene Frau stellte Anzeige. Der Staatsschutz ermittelt wegen Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung.

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall am Neuen Rathaus in Leipzig ist eine Person verletzt worden. Zwei Autos und eine Straßenbahn kollidierten am Freitag gegen 9 Uhr.

07.09.2018

Häufige Polizeiberichte und massive Lärmbelästigungen nerven Anwohner des Asylheims in der Eutritzscher Straße. Jetzt öffnet sich der Betreiber überraschend für Gespräche.

07.09.2018

Auf der Prager Straße hat ein Lastwagen der Sternburg-Brauerei eine Ladung voller Leergut verloren. Hunderte Flaschen lagen zerscheppert über Rad- und Gehweg verteilt. Der Schaden liegt bei 700 Euro.

07.09.2018