Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 47-jähriger in Leipzig angefahren und schwer verletzt - Täter begeht Unfallflucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 47-jähriger in Leipzig angefahren und schwer verletzt - Täter begeht Unfallflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 19.10.2011
Schwer verletzt und mit mehreren Knochenbrüchen musste der 47-jährige Leipziger in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt nach dem Unfall ungehindert in Richtung Georg-Schwarz-Straße fort und ließ den schwer verletzten Mann ohne jegliche Hilfe am Unfallort zurück. Eine 28-jährige Frau, die den Unfall beobachtet hatte, informierte die Polizei. Der 47-jährige Leipziger musste mit zahlreichen Knochenbrüchen in ein Leipziger Krankenhaus eingeliefert werden.

Im Zusammenhang mit dem Unfall fahndet die Leipziger Verkehrspolizei nun nach einem grauen 5er BMW mit Beschädigungen an der Frontscheibe und am Außenspiegel. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei in der Hans-Driesch-Straße 1 oder telefonisch unter (0341) 44 83 83 5 zu melden.

 

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Indem sie ein Fenstergitter mit einem Auto aus der Wand rissen, haben zwei Männer in der Nacht zum Dienstag versucht, in einen Getränkemarkt einzubrechen. Wie die Polizei am gleichen Tag mitteilte, spannten die 18- und 20-jährigen Männer dazu ein Seil zwischen ein Gitter des Marktes in der Naunhofer Straße in Stötteritz und das Fahrzeug.

18.10.2011

Die Leipziger Polizei sucht nach einem Unfall vom 6. Oktober in Lindenthal Zeugen, die Aussagen zum Tathergang machen können. Wie die Behörde am Dienstag mitteilte, wurde an jenem Donnerstag gegen 8.30 Uhr ein 23-jähriger Radfahrer von einem goldfarbenen Pkw angefahren.

18.10.2011

Nach der Beschädigung eines Fahrkartenautomaten der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) am Sonntag, sucht die Leipziger Kriminalpolizei nun nach Zeugen. Das teilte die Behörde am Dienstag mit.

18.10.2011
Anzeige