Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 48-Jähriger muss nach Brandanschlag im Leipziger Finanzamt in U-Haft
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 48-Jähriger muss nach Brandanschlag im Leipziger Finanzamt in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 13.10.2010
Brandanschlag im Leipziger Finanzamt: Ein psychisch Kranker versuchte einen Mitarbeiter anzuzünden. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Einbruch in eine Rechtsanwaltskanzlei in der Emilienstraße im Zentrum-Süd sind Gegenstände im Wert eines fünfstelligen Betrags gestohlen worden. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

12.10.2010

In Volkmarsdorf kam es am Montag zu einem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen. Eine 69-Jährige war in der Torgauer Straße mit ihrem Wagen stadtauswärts unterwegs und wollte nach links in die Zollikoferstraße abbiegen.

12.10.2010

Gegenstände im Wert von über 3400 Euro hat ein Unbekannter am Montag in einer Wohnung in der Menckestraße in Gohlis gestohlen. Der Täter drang nach Angaben der Polizei gegen 13.30 Uhr in die Erdgeschosswohnung ein, indem er die Kantenriegel der Tür zog.

12.10.2010
Anzeige