Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 50-Jährige greift Fahrkartenkontrolleur an und beleidigt Polizisten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 50-Jährige greift Fahrkartenkontrolleur an und beleidigt Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 30.05.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine 50-jährige Leipzigerin hat am Dienstag einen Fahrkartenkontrolleur angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, habe die Frau später auch Polizisten beleidigt und diesen Widerstand geleistet. Der LVB-Kontrolleur wollte am Abend gegen 19.40 Uhr im Schleußiger Klingerweg das Ticket der Frau überprüfen. Die 50-Jährige schlug sofort zu und traf den Mann mehrmals im Gesicht. Der Angegriffene verständigte die Polizei.

Als die hinzugerufenen Beamten den Ausweis sehen wollten, setzte sich die Frau zur Wehr und klammerte sich an Ihren Rucksack. Die Polizisten versuchten, ihr den Rucksack abzunehmen. Die 50-Jährige wehrte sich auch dagegen und versuchte die Hände der Polizisten vom Rucksack zu lösen. Schließlich übergab sie den Beamten eine Kopie ihres Personalausweises und erst nach längerer Diskussion ihren Reisepass. Dabei soll sie die Beamten beleidigt haben, hieß es seitens der Polizei. So habe sie die Polizisten mit Tiernamen bedacht.

Die 50-Jährige hat sich nun wegen Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte zu verantworten.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut gab es am Mittwoch einen Polizeieinsatz in der Eisenbahnstraße. Beamte des LKA durchsuchten im Zuge eines laufenden Verfahrens ein Gebäude, so die Behörde.

30.05.2018

Blaulicht und Martinshorn haben nicht ausgereicht. Ein Autofahrer ist in Leipzig bei Grün über eine Kreuzung gefahren und mit dem Einsatzwagen zusammengestoßen.

30.05.2018

Ein 37-jähriger Radfahrer ist am Montagmorgen mit dem Arm unter den Reifen eines Lastwagens geraten. Der Fahrer des Wagens hatte den Radler beim Abbiegen übersehen.

29.05.2018
Anzeige