Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 500 Euro Schaden: Unbekannte zerstören Ampel, Baum und Zäune in Baalsdorf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 500 Euro Schaden: Unbekannte zerstören Ampel, Baum und Zäune in Baalsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 12.12.2016
Unbekannte haben in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag im Ortsteil Baalsdorf randaliert. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Unbekannte haben in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag im Ortsteil Baalsdorf randaliert.

Weil fünf Jugendliche zwischen 17 und 18 Jahren zu der Zeit krakeelend durch die Straßen zogen, habe ein Passant gegen 1.20 Uhr die Polizei informiert. Diese sah, dass Zaunlatten aus dem Boden gerissen, die Blende einer Autoampel abgeschlagen und ein Baum entwurzelt worden seien.

Die Jugendlichen sagten aus, dass sich eine größere Gruppe den „Spaß“ erlaubt habe und dann mit dem Nachtbus nach Leipzig gefahren sei.

Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt, ermittelt wird nun wegen Sachbeschädigung und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr. Dafür wurde auch Videomaterial gesichert.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine 39-jährige Leipzigerin am Sonntagmorgen fahndet die Polizei mit Hochdruck nach dem Täter. Zeugenbefragungen und ein Fährtenhund brachten bereits erste Hinweise.

12.12.2016

Innerhalb von wenigen Stunden haben sich am Montagmorgen in Leipzig zwei Bahnunfälle ereignet, bei denen eine 65-Jährige und ein 81-Jähriger schwer verletzt wurden.

12.12.2016

Die rechtsextreme Vereinigung „Freie Kameradschaft Dresden“ soll an den Ausschreitungen im vergangenen Januar in Leipzig-Connewitz beteiligt gewesen sein, heißt es in einer Antwort des sächsischen Innenministeriums auf eine Kleine Anfrage.

11.12.2016