Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 52-Jähriger muss nach Motorrad-Unfall ins Krankenhaus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 52-Jähriger muss nach Motorrad-Unfall ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 12.08.2018
Polizeiticker (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Unfall in Wahren: Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Georg-Schumann-Straße eine Kollision von einem Auto mit einem Motorradfahrer.

Gegen 14.35 Uhr war der 30-jährige Pkw-Fahrer stadtauswärts auf der Georg-Schumann-Straße unterwegs. Laut Polizei wollte der Mann links in die Pittlerstraße abbiegen, hatte sich auch in der Fahrspur schon so eingeordnet. Im letzten Moment hatte der Fahrer es sich wohl anders überlegt, fuhr geradeaus weiter und zog dafür nach ersten Erkenntnissen auch zurück in die andere Spur.

Dadurch muss der Mann das herannahende Motorrad übersehen haben. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der 52-jährige Kradfahrer musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Evakuierung eines Supermarkts in Leipzig-Reudnitz zeigte die Polizei am Samstag dort noch einmal Präsenz. Auch dabei fanden sie aber keine Spur eines Verdächtigen.

12.08.2018

Im Hof der 91. Schule in Leipzig-Grünau ist in der Nacht zu Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Der Unterricht fällt am Montag aus, so die Stadt Leipzig. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von Brandstiftung aus.

12.08.2018

Schwerer Unfall am Samstagnachmittag: Auf der Virchwostraße in Leipzig-Gohlis hat eine 30-jährige Autofahrerin offenbar bei einem Wendemanöver die Straßenbahn übersehen. Es kam zum Zusammenstoß.

11.08.2018