Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
53-Jähriger stürzt auf einer Baustelle in Leipzig-Zentrum sechs Meter in die Tiefe

53-Jähriger stürzt auf einer Baustelle in Leipzig-Zentrum sechs Meter in die Tiefe

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle am Flossplatz wurde am Montagmittag ein Bauarbeiter lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei am späten Montagabend mitteilte, stürzte der 53 Jahre alte Mann gegen 11.15 Uhr in einem Haus, das derzeit konstruiert wird, sechs Meter vom Dach in die Tiefe und zog sich dabei die Verletzungen zu.

Leipzig. Er wird in einem Krankenhaus behandelt. Die Baustelle wurde durch die Landesdirektion wegen Sicherheitsmängeln sofort gesperrt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr