Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 55-Jährige im Leipziger Osten überfallen – Täter flüchtet unerkannt mit Bargeld
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 55-Jährige im Leipziger Osten überfallen – Täter flüchtet unerkannt mit Bargeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 04.03.2012
Eine 55 Jahre alte Frau ist am Sonntagmorgen im Leipziger Osten überfallen worden. (Symbolfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Er bedrohte die Frau mit einem Messer und forderte Bargeld, hieß es am Sonntagabend aus dem Lagezentrum der Polizei.

Die Frau übergab dem Räuber zunächst aus Angst ihre Geldbörse, in der sich ein geringer Betrag befand. Während der Tat fiel die 55-Jährige zu Boden und verletzte sich. Sie musste im Krankenhaus behandelt werden.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Zusammenstoß ist am Sonnabend ein 31 Jahre alter Motorradfahrer in Leipzig verletzt worden. Der Mann wollte gegen 19.30 Uhr vom Martin-Luther-Ring geradeaus in die Harkortstraße fahren.

04.03.2012

Wegen eines brennenden Autos ist am Freitagabend der Schleußiger Weg im Leipziger Zentrum für etwa eine Stunde gesperrt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet das Fahrzeug gegen 21 Uhr aufgrund eines technischen Defektes in Brand.

03.03.2012

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr im Leipziger Norden ist ein fünfjähriger Junge leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Abend mitteilte, befuhr ein 64-Jähriger mit seinem Auto die Gypsbergstraße in Richtung Essener Straße, als ihm der Junge seitlich ins Auto lief.

02.03.2012
Anzeige