Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
55-Jähriger fährt mit knapp drei Promille mit dem Auto durch Leipzig

Zentrum-Ost 55-Jähriger fährt mit knapp drei Promille mit dem Auto durch Leipzig

Die Polizei hat einen stark betrunkenen Mann aus dem Verkehr gezogen. Der 55-Jährige fuhr mit knapp drei Promille mit dem Auto bei einem Supermarkt im Leipziger Zentrum-Ost vor.

Der 55-Jährige hatte knapp drei Promille. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 55-Jähriger ist am Dienstagmittag mit 2,98 Promille auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Inselstraße im Leipziger Zentrum-Ost aufgegriffen worden. Die Polizei teilte mit, dass der Mann in Begriff war, sein Auto zu besteigen. Zuvor hatte ein anonymer Hinweisgeber die Polizei informiert, dass der Betrunkene vor den Supermarkt „verträumt“ in seinem Auto sitze.

Die Beamten fragten den Mann, ob er mit dem Auto zu seinem Einkauf gekommen sei, was dieser sofort bejahte. Nach dem Atemalkoholtest stand fest, dass der Mann längst nicht mehr fahrtüchtig war. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Der 55-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit am Steuer verantworten.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr