Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
59-Jährige in Leipzig ausgeraubt – Täter bringt Frau zu Fall und flüchtet mit Handtasche

59-Jährige in Leipzig ausgeraubt – Täter bringt Frau zu Fall und flüchtet mit Handtasche

Am späten Freitagabend ist eine 59-Jährige im Leipziger Zentrum-Nord ausgeraubt und dabei verletzt worden. Die Frau war gegen 23.15 Uhr zu Fuß in der Berliner Straße unterwegs, als sich ihr der bislang unbekannte Täter von hinten näherte.

Voriger Artikel
Diebische Umarmer in Leipzig - Kriminelle machen Nachtleben unsicher
Nächster Artikel
Chemnitzer Fans beschädigen Shuttlebusse der Leipziger Verkehrsbetriebe

Am späten Freitagabend ist eine 59-Jährige im Leipziger Zentrum-Nord ausgeraubt worden. (Symbolfoto)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Nach Angaben der Polizei vom Samstagmorgen entriss der Mann seinem Opfer die Handtasche. Dabei kam die 59-Jährige zu Fall und zog sich leichte Verletzungen am Arm zu.

Der Räuber flüchtete mit dem Diebesgut in die angrenzenden Bahnanlagen. In der Tasche befanden sich neben persönlichen Dokumenten auch eine EC-Karte und ein Handy. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr