Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 59-jähriger Fußgänger am Hauptbahnhof von Lkw und Auto schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 59-jähriger Fußgänger am Hauptbahnhof von Lkw und Auto schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 18.09.2015
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 59-jähriger Fußgänger ist am Donnerstagmorgen vor dem Leipziger Hauptbahnhof schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, überquerte der Mann bei Rot den Fußgängerüberweg von der Westhalle zur Straßenbahnhaltestelle. Ein 65-jähriger Autofahrer konnte zwar noch rechtzeitig anhalten. Ein ihm folgender 57-jähriger Führer eines Lkw konnte allerdings nicht mehr reagieren. Er fuhr auf den Pkw auf, der wiederum den Passanten erfasste.

Der 59-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 9000 Euro.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Osten haben Autofahrer am Donnerstag und am Freitag durch Unachtsamkeit Radler zu Fall gebracht. Nun hofft die Verkehrspolizei, den Tätern mit Zeugenhinweisen auf die Schliche zu kommen.

18.09.2015

Eine seit Dienstag gesuchte Frau aus Leipzig ist am Donnerstag wohlbehalten zurückgekehrt. Die Polizei hatte großräumig nach ihr gesucht.

18.09.2015

Ein Radfahrer hat am frühen Freitagmorgen eine Frau in Volkmarsdorf überfallen und mit einem Messer bedroht. Geld erbeutete er keines, dafür eine andere Wertsache.

18.09.2015
Anzeige