Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 59-jähriger "Gartenfreund" will Zierkirsche aus Leipziger Schillerpark stehlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 59-jähriger "Gartenfreund" will Zierkirsche aus Leipziger Schillerpark stehlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 28.03.2014
Eine Zierkirsche wie diese ist im Schillerpark in Leipzig unberechtigt ausgegraben worden. Quelle: Carmen Jaspersen (Symbolbild)
Leipzig

Streifenbeamte beobachteten den „Gärtner“, als er die Zierkirsche ausgrub und stellten ihn zur Rede.

Der 59-Jährige gab an, er sei ehemaliger Mitarbeiter des Grünflächenamtes und wolle den Baum in seinem Garten einpflanzen. Gegen ihn wird jetzt wegen Diebstahls ermittelt. Der ausgegrabene Baum ist mit dem verbliebenen Wurzelstand indes nicht mehr lebensfähig. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-3402114843001-LVZ] Leipzig. Nach der gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen einem 36-jährigen und einem 47-jährigen Mann in Leipzig-Grünau liegen beide Männer mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus.

28.03.2014

Ein unbekannter Einbrecher hat sich mit einer Klettereinlage in der Nacht zum Mittwoch Zugang in eine Lagerhalle in Leipzig-Holzhausen verschafft. Wie die Polizei Leipzig mitteilt, gelangte der Dieb über das Dach in ein Büro und die Lagerhalle.

27.03.2014

Die Elsterstraße im Leipziger Zentrum-West musste am Donnerstagmorgen gegen 9.30 Uhr für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Auf einer Baustelle stießen Arbeiter auf einen verdächtigen metallenen Gegenstand, teilte die Polizei auf Anfrage von LVZ-Online mit.

27.03.2014