Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 60-Jähriger erleidet bei Wohnungsbrand in Leipzig-Großzschocher schwerste Verletzungen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 60-Jähriger erleidet bei Wohnungsbrand in Leipzig-Großzschocher schwerste Verletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:19 30.12.2013
Archivfoto Quelle: Tanja Tröger
Anzeige
Leipzig

Ersten Mutmaßungen zufolge könnte eine brennende Zigarette Ursache für das Unglück sein. Die Flammen griffen schnell auf andere Teile der Wohnung über, die vollständig ausbrannte. Die Rettungskräfte konnten den 60-Jährigen bergen und mit schwersten Brandverletzungen in ein Krankenhaus bringen.  

Wie die Polizei mitteilte, erlitten weitere fünf Bewohner des Hauses Rauchgasvergiftungen, darunter auch ein dreijähriges Kind. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zur Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nichts bekannt.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Ladezone eines Diska-Marktes in der Riesaer Straße sind am Sonntagnachmittag zwei Rollconmtainer in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte wurde durch das Feuer die Giebelwand des Gebäudes erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

29.12.2013

Sechs Personen wurden am Sonntagnachmittag bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Dieskaustraße verletzt. Im Wohnzimmer der Erdgeschosswohnung brannte ein Sofa, vermutlich hatte es sich durch fahrlässigen Umgang mit Tabaksglut entzündet.

29.12.2013

Drei mit Schals vermummte Räuber haben am Samstagabend in Leipzig-Plagwitz einen Pizzaboten überfallen und verletzt. Laut Polizei griffen die Täter den 17-Jährigen gegen 23 Uhr auf der Erich-Zeigner-Allee an, als dieser gerade eine Bestellung ausliefern wollte.

29.12.2013
Anzeige