Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
60 mal kostenlos im Leipziger Umland getankt - Polizei stellt Betrügertrio

60 mal kostenlos im Leipziger Umland getankt - Polizei stellt Betrügertrio

Nach etwa 60 Tankbetrügereien in Leipzig und im Leipziger Umland sind drei Männer im Alter von 18 bis 26 Jahren gefasst worden. Das teilte die Polizeidirektion Westsachsen am Freitag mit.

Voriger Artikel
Kind an Straßenbahnhaltestelle in Leipzig-Knautkleeberg von Auto erfasst
Nächster Artikel
Leipziger Feuerwehr rückt zu Dachstuhlbrand in Harkortstraße aus – keine Verletzten

Bislang 60 Fälle von Tankdiebstählen konnten dem Trio nachgewiesen werden. (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 20-Jähriger, der bereits seit dem Frühjahr 2010 auffiel, stahl im Vorfeld der Taten Nummernschilder und brachte diese an seinem Fahrzeug an, um der Polizei die Fahndung zu erschweren. Bei seinem vorerst letzten Tankbetrug an der Raststätte Muldental wurde der mutmaßliche Betrüger von Angestellten beobachtet, die umgehend eine Polizeistreife informierten. Daraufhin konnten die Beamten den Mann festnehmen. Mit dem Täter im Auto saß ein 18-Jähriger, der ebenfalls mehrere Tankdiebstähle begangen haben soll.

Durch Auswertung von Überwachungsvideos der betroffenen Tankstellen konnte ein dritter Tatverdächtiger dingfest gemacht werden. Die Ermittlungen gegen den 26-Jährigen und seine Komplizen sind noch nicht abgeschlossen, teilte die Polizei mit.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr