Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
62-Jähriger aus Sellerhausen-Stünz zahlt 5000 Euro an Betrüger im Internet

Onlinebetrug 62-Jähriger aus Sellerhausen-Stünz zahlt 5000 Euro an Betrüger im Internet

Eigentlich wollte ein 62-Jähriger aus Sellerhausen-Stünz am Montag die Onlineseite der Sparkasse nutzen. Er saß jedoch einer kriminellen Software auf und zahlte 5000 Euro an Betrüger.

Mann aus Sellerhausen-Stünz zahlt 5000 Euro an Betrüger im Internet

Quelle: Symbolbild. Mann sitzt Betrügermasche auf

Leipzig. Ein 62-jähriger Leipziger ist am Montag einer Betrügermasche im Internet aufgesessen. Der Mann hatte über das Onlineportal der Sparkasse seine Bankdaten überprüfen wollen, als sich auf seinem Desktop ein weiteres Fenster öffnete. Dieses erweckte den Anschein, eine offizielle Seite der Leipziger Sparkasse zu sein.

Über das Fenster wurde der Mann aufgefordert, eine falsch überwiesene Steuererstattung in Höhe von 5000 Euro zurückzuzahlen. Mithilfe eines zugeschickten Einmalpassworts, folgte der 62-Jährige den Anweisungen.

Später bereute er seine vorschnelle Handlung und rief bei der Sparkasse an. Dort empfahl ihm eine Mitarbeiterin, sich sofort bei der Polizei zu melden. Die ermittelt nun wegen Betrugs gegen Unbekannt. Ob der Leipziger sein Geld wiedersehen wird, ist noch unklar. Nach Angaben der Polizei hat er aufgrund der schnellen Meldung aber gute Chancen.

hgw.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr