Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
65-Jährige fährt ungebremst in Leipziger Tiefgarage

Vom Pedal gerutscht 65-Jährige fährt ungebremst in Leipziger Tiefgarage

Beim Einfahren in die Tiefgarage rutschte eine 65-Jährige vom Pedal ab und rollte ungebremst die Rampe hinunter. Unten angekommen hatte ihr Wagen einen Totalschaden und die Einfahrt der Tiefgarage war erheblich beschädigt.

Die 65-Jährige rutschte vom Pedal und rauschte ungebremst in die Tiefgarage. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Eine 65-Jährige hat am Sonntagvormittag beim Einfahren in eine Tiefgarage in der Leipziger Elsterstraße einen schweren Unfall gebaut. Nach Angaben der Polizei rutschte sie vom Pedal ab und rauschte für einige Sekunden ungebremst die gebogene Einfahrt hinunter. Die kurze Zeit reichte: Der Wagen schlug insgesamt sechsmal an die Mauer, rauschte noch durch das Rolltor und blieb dann dahinter stehen.

Die Fahrerin kam mit einem Schrecken und einigen Prellungen davon, die noch am Unfallort behandelt werden konnten. Das Auto dagegen erlitt einen Totalschaden und auch die Einfahrt der Tiefgarage wurde erheblich beschädigt. Der genaue Sachschaden ist noch nicht bekannt.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr