Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
65-Jähriger aus Leipzig vermisst – Mann benötigt dringend Medikamente

65-Jähriger aus Leipzig vermisst – Mann benötigt dringend Medikamente

Bei der Suche nach einem vermissten 65-Jährigen aus Leipzig bittet die Polizei um Hilfe. Nach Angaben der Beamten benötigt Wolfgang Rost dringend medizinische Versorgung und muss täglich Tabletten nehmen.

Voriger Artikel
Brandanschlag in Wurzen: Unbekannte zünden Auto von Legida-Vizechef an
Nächster Artikel
Falsche Marke: 25-Jähriger muss Jacke und Gürtel vor Räuber in Leipzig ausziehen

Der vermisste 65-Jährige benötigt dringend seine Medikamente.

Quelle: Polizei Leipzig

Leipzig. Daher sei es wichtig, ihn so schnell wie möglich zu finden, um eine Gefahr für Leib und Leben auszuschließen.

Eine Mitarbeiterin des betreuten Wohnens, zu dem der Mann gehört, sah ihn das letzte Mal am Sonntag gegen 6.35 Uhr an der Haltestelle Mückenschlößchen im Zentrum-Nordwest. Er trug eine dunkelblaue Reisetasche bei sich. In der Wohneinrichtung hatte er zuvor keine Angaben dazu gemacht, wo er hin wollte oder ob er vor hatte, jemanden zu besuchen.

Der Vermisste ist 1,78 Meter groß und hat grau melierte Haare und einen Oberlippenbart. Bekleidet war er mit einer Jeanshose und einer blauen Steppjacke.

Die Polizei bittet nun um Mithilfe. Wer Wolfgang Rost gesehen hat oder weiß, wo er hin wollte, wird gebeten, sich im Polizeirevier Leipzig-Zentrum in der Ritterstraße 19–21, telefonisch unter der Nummer (0341) 71 050 oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

jas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr