Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
66-Jähriger wird in seiner Wohnung in Leipzig-Wahren ausgeraubt

66-Jähriger wird in seiner Wohnung in Leipzig-Wahren ausgeraubt

Ein 66-jähriger Leipziger ist am Mittwochnachmittag in seiner Wohnung in der Georg-Schumann-Straße (Wahren) ausgeraubt worden. Wie die Polizei am Abend auf Nachfrage mitteilte, öffnete der Mann dem unbekannten Täter die Tür, nachdem dieser geklingelt hatte.

Voriger Artikel
Leipziger Polizei fasst jugendliche Kupferdiebe in der Straßenbahn
Nächster Artikel
Umgekippter Laster verliert auf der A14 am Schkeuditzer Kreuz 200 Liter Klebstoff

Symbolbild.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Der Angreifer stieß den Senior in den Flur und verlangte Bargeld.

Der 66-Jährige übergab dem Räuber eine Stahlschließkassette, aus welcher dieser einen vierstelligen Bargeldbetrag entnahm. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei Leipzig ermittelt nun wegen Raubes.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr