Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 69-Jährige im Leipziger Osten überfallen und verletzt - Täter rauben Portmonee
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 69-Jährige im Leipziger Osten überfallen und verletzt - Täter rauben Portmonee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 08.08.2013
Zwei Männer haben am Mittwochabend eine 69-Jährige in der Theodor-Neubauer-Straße in Anger-Crottendorf ausgeraubt (Archivfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Frau wurde bei der Tat verletzt. Gegen 22 Uhr wurde sie auf ihrem Nachhauseweg in Höhe des Liselotte-Herrmann-Parks von den Männern auf den Hinterkopf geschlagen und in ein Gebüsch gezerrt.

Dabei stürzte sie und erlitt Schürfwunden an Beinen und Händen. Die Täter raubten die Geldbörse der Leipzigerin und flüchteten mit einem zweistelligen Bargeldbetrag und der Krankenkasse ihres Opfers.

Die Frau beschreibt die Angreifer wie folgt: Der eine sei circa 1,80 Meter groß, schlank und trug ein dunkles Kapuzenshirt. Sein Komplize sei circa 1,75 Meter groß, kräftig und spreche sächsischen Dialekt.   Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Leipziger Kripo unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 zu melden.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig-Grünau haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch einen Pkw angezündet. Nach Angaben der Polizei entstand dabei ein Schaden von rund 24.000 Euro. In den vergangenen Wochen hatten im Leipziger Stadtgebiet wiederholt Autos gebrannt, unter anderem in Holzhausen und Stötteritz.

07.08.2013

Ein 33-jähriger Radfahrer hat sich am späten Dienstagabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Als die Beamten ihn stellten, wurde ihnen der Grund klar: Sein rund 7.000 Euro teures Mountainbike hatte der Mann wahrscheinlich gestohlen.

07.08.2013

Gleich vier Navigationsgeräte haben unbekannte Täter zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen entwendet. Um an ihr Diebesgut zu gelangen, brachen sie nach Polizeiangaben im Leipziger Stadtgebiet vier Autos auf, indem sie die Scheiben der Beifahrertüren einschlugen.

07.08.2013
Anzeige