Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
69-Jährige im Leipziger Osten überfallen und verletzt - Täter rauben Portmonee

69-Jährige im Leipziger Osten überfallen und verletzt - Täter rauben Portmonee

Zwei Männer haben am Mittwochabend eine 69-Jährige in der Theodor-Neubauer-Straße in Anger-Crottendorf ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilte, stahlen die Diebe ihr Portmonee und entkamen unerkannt.

Voriger Artikel
Auto brennt in Leipzig-Grünau – Täter richten hohen Schaden an und entkommen
Nächster Artikel
Täter nutzt in Leipzig-Plagwitz Toilettenpause zum Autodiebstahl und verursacht Unfall

Zwei Männer haben am Mittwochabend eine 69-Jährige in der Theodor-Neubauer-Straße in Anger-Crottendorf ausgeraubt (Archivfoto).

Quelle: dpa

Leipzig. Die Frau wurde bei der Tat verletzt. Gegen 22 Uhr wurde sie auf ihrem Nachhauseweg in Höhe des Liselotte-Herrmann-Parks von den Männern auf den Hinterkopf geschlagen und in ein Gebüsch gezerrt.

Dabei stürzte sie und erlitt Schürfwunden an Beinen und Händen. Die Täter raubten die Geldbörse der Leipzigerin und flüchteten mit einem zweistelligen Bargeldbetrag und der Krankenkasse ihres Opfers.

Die Frau beschreibt die Angreifer wie folgt: Der eine sei circa 1,80 Meter groß, schlank und trug ein dunkles Kapuzenshirt. Sein Komplize sei circa 1,75 Meter groß, kräftig und spreche sächsischen Dialekt.   Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Leipziger Kripo unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 zu melden.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr