Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 69-jährige Frau bei Autounfall in Leipzig schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 69-jährige Frau bei Autounfall in Leipzig schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 13.06.2018
Quelle: dpa
Leipzig

In der Leipziger Südvorstadt hat es am Dienstag ein Autounfall mit einer Schwerverletzten gegeben. Laut Polizei ereignete sich der Zusammenstoß gegen 14 Uhr, als eine 22-jährige Autofahrerin von der Kurt-Eisner-Straße in die falsche Seite der August-Bebel-Straße abbog. Daraufhin stieß sie mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Beide Fahrer wurden dabei leicht verletzt. Die Beifahrerin des entgegenkommenden Autos musste jedoch ins Krankenhaus gebracht werden. An den Autos entstand ein Schaden von ungefähr 12.000 Euro.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montagnachmittag ist es am Markleeberger Waldsee Lauer zu einem schweren Streit gekommen. Dabei drückte ein Mann eine Frau gewaltsam unter Wasser. Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Auseinandersetzung.

13.06.2018

In der Nacht zum Dienstag haben sich Unbekannte Zutritt zu einem Firmengelände in Leipzig-Schönefeld verschafft, um im Wert von mehreren tausend Euro Kupferkabel zu stehlen. Für den Abtransport stahlen sie außerdem einen Autoanhänger vom Hof.

13.06.2018

Ein Schulranzen, mehrere Klamotten und ein Karton sind einem 53-Jährigen aus seinem Auto in Leipzig gestohlen worden. Der oder die Täter schlugen ein Fenster ein, als der Mann sein Auto eine halbe Stunde unbeaufsichtigt ließ.

12.06.2018