Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 70-Jährige stürzt sich in Leipzig-Schönfeld in den Tod
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 70-Jährige stürzt sich in Leipzig-Schönfeld in den Tod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 25.08.2010
Der Notarzt konnte nur noch den Tod der 70-Jährigen feststellen. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Der Notarzt konnte bei seinem Eintreffen nur noch den Tod der Frau feststellen.

Wie die Polizei mitteilte, sei die 70-Jährige aus dem Fenster ihrer Wohnung im fünften Stock gesprungen. Anhaltspunkte für ein Verbrechen gebe es nicht.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine gehbehinderte Rentnerin ist am Mittwoch bei einem Brand im Leipziger Stadtteil Gohlis ums Leben gekommen. Die Feuerwehr fand die 80 Jahre alte Frau unter den Trümmern einer zusammengebrochenen Zwischendecke und Schrankteilen in der Küche ihrer Wohnung.

25.08.2010

Eine 79-jährige Leipzigerin ist am Dienstagnachmittag im Stadtteil Paunsdorf beraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Rentnerin mit ihren beiden Gehhilfen zu Fuß auf der Wiesenstraße unterwegs, als ein Unbekannter sie von hinten umstieß und ihr die Handtasche samt Ausweis, Geldbörse und wichtigen Dokumenten entriss.

25.08.2010

Am Montagabend hat eine 29-jährige Fahrerin eines Kleintransporters eine Straßenbahn der Linie 2 in Grünau gerammt. Wie die Polizei meldete, war die Französin gegen 18 Uhr auf der Ratzelstraße stadteinwärts unterwegs, als sie beim Abbiegen in die Königsteinstraße die in gleicher Richtung fahrende Tram übersah.

24.08.2010
Anzeige