Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
7000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Leipzig

Blinker übersehen 7000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Leipzig

Weil sie das Blinklicht eines Fahrzeuges übersehen hatte, hat eine Autofahrerin einen Verkehrsunfall mit rund 7000 Euro Schaden verursacht. Zwei Personen wurden verletzt.

Weil eine Fahrerin einen gesetzten Blinker übersehen hatte, kam es zum Auffahrunfall. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Bei einem Verkehrsunfall in Leipzig sind am Donnerstag zwei Menschen verletzt worden. Eine 36-Jährige fuhr gegen 17.20 Uhr mit ihrem Wagen auf der Miltizer Straße im Ortsteil Burghausen-Rückmarsdorf. Wie die Polizei mitteilte, übersah die Frau den Blinker des Autos vor ihr. Als dessen Fahrer stoppte, um nach links abzubiegen, krachte die 36-Jährige in das haltende Fahrzeug.

Der 37-jährige Fahrer und seine 31 Jahre alte Beifahrerin wurden dabei verletzt. An den Autos entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

jhz

Miltitzer Straße Burghausen-Rückmarsdorf 51.340701 12.263519
Miltitzer Straße Burghausen-Rückmarsdorf
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr