Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 72-Jährige schaut bei Linksabbiegen nicht hin – Unfallgegner schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 72-Jährige schaut bei Linksabbiegen nicht hin – Unfallgegner schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 23.05.2016
Die 72-Jährige war links abgebogen, ohne den entgegenkommenden Verkehr zu beachten. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Sonntagabend ist bei einem Verkehrsunfall auf der Merseburger Straße an der Kreuzung Rückmarsdorfer Straße ein 38-Jähriger schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war eine 72-Jährige links abgebogen, ohne den entgegenkommenden Verkehr zu beachten. Dabei stieß sie mit dem 38-Jährigen zusammen. Mehrere Zeugen riefen Polizei und Rettungswesen, die den Mann in ein Krankenhaus brachten, wo er stationär aufgenommen wurde. Der Schaden liegt bei rund 18.000 Euro. Gegen die Autofahrerin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ihre Familie hat sie zuletzt vor den Pfingstfeiertagen gesehen, seit Freitag sucht die Polizei nun nach einer vermissten 36-Jährigen aus Leipzig-Grünau. Am Montag bat die Behörde die Bevölkerung um Mithilfe.

23.05.2016

In Leutzsch ist bei einem Verkehrsunfall ein 38-Jähriger schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte den Wagen des Mannes übersehen, als sie nach links abbog. Es kam zum Zusammenstoß.

23.05.2016

Ein Kind hat sich bei einem Fahrradunfall schwere Verletzungen zugezogen. Der Junge fuhr bei Rot über eine Ampel und wurde von einem Auto erfasst.

20.05.2016
Anzeige