Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
73-Jähriger verursacht Kollision bei Fahrbahnwechsel in Leipzig – Frau verletzt

73-Jähriger verursacht Kollision bei Fahrbahnwechsel in Leipzig – Frau verletzt

Durch einen verunglückten Spurwechsel ist am Montagnachmittag in Leipzig-Paunsdorf eine 34-jährige Autofahrerin verletzt worden. Ein 73-Jähriger wollte auf der Permoserstraße gegen 17.30 Uhr mit seinem Wagen nach links ziehen, übersah dabei aber offenbar das Fahrzeug der Frau.

Voriger Artikel
Unfall mit falsch gekennzeichnetem Stromkabel in Leipzig – Mann erleidet Verbrennungen
Nächster Artikel
Unfall mit Tram am Bayerischen Platz in Leipzig: Polizei sucht flüchtigen Verursacher

In Leipzig-Paunsdorf ist es am Montagnachmittag nach einem verunglückten Spurwechsel zu einem Unfall gekommen. (Symbolbild)

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand

Leipzig. Bei dem seitlichen Zusammenstoß wurde die 34-Jährige verletzt, hieß es.

Sie musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren werden. Die Polizei beziffert den Sachschaden mit rund 6000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr